Für Magna wurde für die exklusivste Automobil-Branchenmesse eine ebenso exklusive Messearchitektur umgesetzt, die den Begriff Messebau auf ein neues Niveau hebt. Eingesetzt wurden hochwertige Ausstattung und ein Top-Mobiliar, der hochqualitative Architekturmessestand überzeugte außerdem mit einer Bar mit Terrasse – ein Highlight, das einen Überblick über die gesamte Messe ermöglichte. Wertigkeit wurde auch in Verarbeitung und Umsetzung großgeschrieben.

Das zentrale Ausstellungsstück am Messestand war der „Capability Demonstrator“, der speziell für die IAA entwickelt wurde. In diesem Exponat wurde das gesamte Leistungsspektrum von Magna gezeigt. Der Capability Demonstrator ist eine begehbare Skulptur mit interaktiven Projektionen zu den einzelnen Produkten von Magna. Sie bietet einen 360-Grad-Blick auf Magnas Produkt-, Prozess- und Materialkompetenzen.

Projekt

Auftraggeber: Magna International Inc.
Datum: 14. – 24. September 2017
Ort: Frankfurt a.Main

Leistungen

Idee

Konzept

Organisation & Produktion

Support & Consulting

Auszeichnungen

Austrian Event Award